degbno

Ökologische Qualität

Die ökologische Qualität ist eine Untergliederung der Nachhaltigkeit. Hierzu zählt der globale und lokale Umweltschutz und die Reduzierung des Gesamtenergiebedarfs eines Gebäudes. Für das nachhaltige Bauen ist eine optimierte Auswahl von Bauteilen und Energielieferanten erstrebenswert.

Um die natürlichen Ressourcen zu schützen, sollte man u.a. auf folgende Aspekte achten:

  • Reduzierung der Transportaufwendungen bzgl. Baustofflieferung
  • geringe Flächeninanspruchnahme
  • Einsatz von erneuerbarer Energie
  • Einsatz von wiederverwendbaren Bauprodukten

Globale und lokale Auswirkungen beim Hausbau

Um das Ökosystem zu schützen, sollte man auf die globalen und lokalen Auswirkung achten. Die lokalen Auswirkungen auf die Umwelt sind z.B. durch Baustoffe vorhanden, die eine Gefährdung von Boden, Luft und Wasser mit sich bringen. Unter die globalen Auswirkungen fallen z.B. Stichworte wie:

  • Erderwärmung
  • Versauerung von Böden und Gewässern
  • Grundwasser
  • Zerstörung der Ozonschicht