degbno

Korkboden

Die Herstellung von Korkböden wird mit Hilfe von Korkgranulat (Abfall von Flaschenkorken) erzeugt. Das Korkgranulat wird mit einem Bindemittel vermischt und anschließend unter Erhitzung zu Platten gepresst. Unsere Schwedenhäuser lassen sich auch mit einem solchen Korkenboden ausstatten, das nicht nur wohnlich aussieht, sondern aufgrund der isolierenden Wirkung, sehr angenehm temperiert ist. Das Verlegen solch eines Bodens ist einfach und wird entweder als Bahnen oder auch als Fliesen angeboten. Die Pflege eines Korkbodens ist sehr leicht. Es genügt hier in der Regel das Fegen und Saugen und ab und an ein feuchtes Aufwischen mit einem Pflegemittel.