degbno

Skan-Hus: 16 Vorteile auf einen Blick Veröffentlicht am Dienstag, den 29. April 2014

  • Mit uns bauen Sie ökologisch.
  • Am Anfang jeder Planung steht eine baubiologische Grundstücksanalyse, deren Ergebnisse in die Konzeption Ihres Biohauses einfliessen.
  • Mehrschalige, diffusionsoffene Holzständerkonstruktionen bieten wohlige Wärme im Winter und hervorragenden Hitzeschutz im Sommer.
  • Bei größeren Häusern empfehlen wir Ihnen eine ebenfalls mehrschalige, diffusionsoffene und vollkommen folienfreie Massivholzwand, deren Herzstück eine massive Wandscheibe aus verwindungssteifem Kreuzlagenholz bildet. Sie bietet mit einer Phasenverschiebung von mehr als 20 Stunden einen sommerlichen Hitzeschutz, der seinesgleichen sucht.
  • Wir meinen, daß Fenster dreifach verglast sein sollten und einen U-Wert von maximal 0,5 W/m²K (Glas) aufweisen sollten.
  • Das ist einer der Gründe, warum die von uns projektierten Ökohäuser grundsätzlich die Vorgaben eines KfW-Effizienzhauses 40 erfüllen. Damit haben Sie Anspruch auf besonders zinsgünstige Förderdarlehen und tragen zum Klimaschutz bei.
  • Optional konzeptionieren wir Ihr Eigenheim bei passenden Rahmenbedingungen als Plus-Energiehaus und stärken Ihre Unabhängigkeit durch Eigenstromlösungen.
  • Erdbebensicherheit der Stufe 1 ist bei unseren Planungen und statischen Auslegungen Standard.
  • Wir schützen Sie vor Elektrosmog und empfehlen im gesamten Haus den Einsatz abgeschirmter Kabel.
  • Wir setzen bei der kontrollierten Wohnungslüftung auf Wärmerückgewinnungsanlagen mit dezentraler Zuluftführung, die eine Keimeinblasung über Rohrsysteme ausschließen und eine geräuschlose Frischluftzufuhr garantieren.
  • Die Technik der Wahl bei der Beheizung Ihres Holzhauses und der kostengünstigen Warmwassergewinnung sind Abluft- und Erdwärmepumpen mit kontrollierter Wohnungslüftung und Wärmerückgewinnung.
  • Die von uns für die Ausführung Ihres Bauvorhabens empfohlenen Baustoffe sind generell schadstoffgeprüft und erfüllen höchste baubiologische und ökologische Anforderungen.
  • Aufgrund unserer unternehmensgeschichtlich bedingten, langjährig gewachsenen Zusammenarbeit mit Anbietern der Branche können wir in den unterschiedlichsten Bereichen besondere Konditionen einbringen. Wir tragen damit zu einer effektiven Kostenkontrolle bei.
  • Ihr Raumklima ist uns wichtig: Wir verzichten deshalb im Rahmen unserer Projektierungen auf diffusionsdichte und elektrostatisch aufladbare Oberflächenbeschichtungen und arbeiten im Innenbereich mit schadstoffabsorbierenden Gipsfaserplatten.
  • Wir lassen die inneren Werte Ihres ökologischen Holzhauses mit einem durch ein unabhängiges Ingenieurbüro erstellten Energiepaß nachweisen.
  • Das ganzheitliche Skan-Hus Gesundheitskonzept geht weit über die Verwendung baubiologisch einwandfreier Materialien hinaus und beinhaltet eine umfassende Bau- und Inneneinrichtungsbegleitung.